Nackenheim: 22-Jährige fährt mit 1,82 Promille in eine Mauer und zwei Fahrzeuge

Hoher Sachschaden entstanden.

Nackenheim: 22-Jährige fährt mit 1,82 Promille in eine Mauer und zwei Fahrzeuge

Eine 22-jährige Wiesbadenerin befuhr am 25.03.2022, gegen 20:15 Uhr, mit ihrem Opel Corsa die Straße Im Gehren in Fahrtrichtung Rheinstraße und verlor im Kurvenbereich, auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über ihr Fahrzeug.

Dabei kollidierte sie zunächst mit einer Mauer, touchierte im weiteren Verlauf noch zwei ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkte Fahrzeuge und stieß schließlich gegen den Eckpfeiler einer Hausfassade.

Hierbei entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 28000 Euro.

Der Vorfall konnte durch einen unabhängigen Zeugen beobachtet werden. Bei der Unfallverursacherin wurden Hinweise auf eine Fahruntüchtigkeit in Form von Alkoholkonsum festgestellt. Ein durchgeführter Atemalkoholtest bei der 22 Jährigen ergab eine Atemalkoholkonzentration von 1,82 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen sowie der Führerschein sichergestellt.

Logo