Start in das Herbstsemester 2022: Das neue kvhs-Programm ist da

Etwa 500 Kurse und Veranstaltungen in Präsenz, online und hybrid umfasst das umfangreiche, anspruchsvolle Weiterbildungsprogramm für das zweite Halbjahr 2022.

Start in das Herbstsemester 2022: Das neue kvhs-Programm ist da

„Zukunft gemeinsam gestalten“: Unter diesem Motto präsentiert die Kreisvolkshochschule (kvhs) Mainz-Bingen gemeinsam mit den 20 örtlichen Volkshochschulen für die zweite Jahreshälfte 2022 ein attraktives Programm. Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine und den damit verbundenen Auswirkungen auf unsere Gesellschaft erhält das Jahresthema eine große Bedeutung.

Die kvhs Mainz-Bingen tritt ausdrücklich für Toleranz, Offenheit, Solidarität, Demokratie und Nachhaltigkeit ein und verankert diese Werte in ihrem breiten Spektrum an Bildungsangeboten: Etwa 500 Kurse und Veranstaltungen in Präsenz, online und hybrid umfasst das umfangreiche, anspruchsvolle Weiterbildungsprogramm für das zweite Halbjahr 2022.

Einen Schwerpunkt in diesem Halbjahr bilden dabei Zukunftsthemen wie Klimaschutz und nachhaltiges Handeln, künstliche Intelligenz und Bildungsgerechtigkeit. Mit zahlreichen additiven Lernformaten, Ferienprojekten und Sprachangeboten leistet die kvhs einen dauerhaften Beitrag zur Förderung und Unterstützung von Schülerinnen und Schülern aller Schularten sowie Jahrgangsstufen. Gebührenfreie Fortbildungen für Lehrkräfte und Eltern zu Themen wie Medienbildung oder Jugendschutz bereichern die Schullandschaft zusätzlich.

Zudem bietet die kvhs ab September wieder Vorbereitungskurse zu Schulabschlüssen an und ermöglicht mit dieser „zweiten Chance“ vielen Menschen unterschiedlichster Herkunft ihrem beruflichen Ziel ein Stück näherzukommen.

Auch die Themen Nachhaltigkeit, Klimaschutz oder bewussteres Konsumverhalten werden intensiv in vielfältigen Veranstaltungen thematisiert. Aber auch die Geschichtsbildung kommt nicht zu kurz: Bei der „Museumstour“ zur Gedenkstätte KZ Osthofen oder einer Führung durch das „jüdische Oppenheim“ können Interessierte in die Vergangenheit eintauchen. Die renommierte Lese- und Literaturreihe „Rheinhessen liest“ findet in diesem Herbst wieder an verschiedenen örtlichen Volkshochschulen statt. Ein außergewöhnliches Angebot bietet die vhs Sprendlingen-Gensingen: Sie lädt zu einem Orgelkonzert mit dem prämierten finnischen Organisten Ilpo Laspas ein.

Im Bereich der beruflichen Qualifizierung steht wie jedes Semester ein umfangreiches Angebot zur Verfügung: Fortbildungen und Zertifikatskurse zu den Themenfeldern Reggio- und Naturpädagogik, Sprachförderung und EDV/Soziale Medien sind mittlerweile ebenso fest im Programm der kvhs verankert wie die Basisqualifizierung KiTa und der IHK-zertifizierte Praxislehrgang „Digitale Schlüsselkompetenzen“. Darüber hinaus bereichern Bildungsfreistellungen in den Bereichen Sprachen, Gesundheit und beruflicher Bildung an verschiedenen Standorten im Landkreis die Formate der Bildungsangebote.

Das neue Programmheft der kvhs Mainz-Bingen liegt ab sofort in Arztpraxen, Apotheken, Banken, Geschäften, Verbands- und Gemeindeverwaltungen zur Abholung bereit und ist auch online einsehbar: https://www.kvhs-mainz-bingen.de/fileadmin/user_upload/Programmheft/Programm_als_PDF_02-2022.pdf

Logo