Zusammenfassung der bisher abgesagten Veranstaltungen in Rhein-Selz

Viele Events wurden zur Eindämmung des Coronavirus abgesagt oder verschoben.

Zusammenfassung der bisher abgesagten Veranstaltungen in Rhein-Selz

Um eine Ausbreitung der Corona-Infektion zu verlangsamen, wurde heute durch Bürgermeister Klaus Penzer und seiner Verwaltung allen Gemeinden der Verbandsgemeinde Rhein-Selz angeraten, größere Veranstaltungen (innen/außen) in eigener Trägerschaft abzusagen.

Klaus Penzer bestätigte in einem Telefonat vom 12. März der Redaktion rheinselz-highlights gegenüber die von ihm empfohlenen Maßnahmen und beruft sich dabei auch auf die Empfehlungen der Bundesregierung und des Robert Koch-Instituts (RKI).

„Die Gesundheit unserer Bürgerinnen und Bürger ist absolut vorrangig. Ich selbst habe meinen nun anstehenden 70. Geburtstag mit rund 150 Gästen abgesagt“, so Penzer.

Die Gemeinden, aber auch private Veranstalter, reagierten bereits und teilten ihre Veranstaltungsabsagen oder auch Verschiebungen mit.

Die folgende Liste gibt einen Überblick der betroffenen Veranstaltungen, wird permanent aktualisiert und beinhaltet Daten, die der Redaktion übermittelt wurden. Die Auflistung kann jederzeit ergänzt werden - Infos bitte senden an: info@rheinselz-highlights.de

Nierstein

(weiterer Artikel)

  • Stabausumzüge in Nierstein und Schwabsburg am 22. März 2020.

  • Bürgerinformationsveranstaltung, 17.03.2020, 18:00 Uhr, betreffend den anstehenden B 420 / B 9.

  • Gemeinsame Kranzniederlegung (Trebur / Oppenheim / Nierstein) und das Gedenken an die Opfer der Kornsandmorde am Samstag, 21.03., um 18:00 Uhr, findet statt. Dies jedoch ohne musikalische Begleitung und ohne offizielle Rednerinnen/Redner.

  • Das zentrale Gedenken im Weingut Guntrum am Sonntag, den 22. März, um 15:00 Uhr, an das „Rhine River Crossing“ der US amerikanischen Truppen vor 75 Jahren findet nicht statt und wird auf unbestimmte Zeit vertagt. Die für 14:30 Uhr geplante Kranzniederlegung am Rhine River Crossing Monument am südlichen Rheinufer von Nierstein findet statt.

  • „Alles spielt“ am Freitag, 13. März, 16:00 Uhr, im Evangelischen Familienzentrum der Stadt Nierstein.

  • Familienflohmarkt auf dem REWE Parkplatz in Nierstein am 17. Mai 2020.

  • Abgabebasar Schwabsburg am 21. März.

  • Veranstaltung am 7. März im Rahmen von Kultur, um 8 Uhr, - "Schokolade- und Weinprobe" im Weingut OC

  • Das für den 1. April 2020 geplante „AWO-Erzählcafé“. Aus dem gleichen Grund wird auch das für den 28. März geplante „AWO-Frauenfrühstück“ nicht stattfinden.

  • „Der Kinker und seine Litzchen“ werden sich nicht am 28.3. im Weingut Klein mit einem letzten Konzert verabschieden können.

  • Vorerst keine öffentlichen Führungen durch das historische Sironabad in Nierstein.

  • Das paläontologische Museum am Marktplatz in Nierstein voraussichtlich bis Ende April geschlossen.

  • Auch das Evangelisches Familienzentrum der Stadt Nierstein streicht Veranstaltungen.

  • Der Vorstand des Turnverein Nierstein hat neun Beschlüsse getroffen, die zur Eindämmung des Coronavirus einen Teil beitragen sollen.

  • Abgabebasar in Schwabsburg am 21. März wird nicht stattfinden.

  • Mit sofortiger Wirkung wird der komplette Trainingsbetrieb des TV Nierstein eingestellt. Vorerst gilt das bis zum 30.04.2020.

  • Turnverein Nierstein: Die ursprünglich für den 20.03.2020 angesetzte Mitgliederversammlung wird abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

  • Die vom Geschichtsverein Nierstein geplante Stolperstein-Reinigung am 21. März, 10 Uhr, wird auf einen anderen Zeitpunkt verschoben.

  • Der TV 03 Schwabsburg sowie der SG 03 Harxheim hat den Sportbetrieb stillgelegt bis zum 17.4.20

  • Firma LaufLeben hat alle Kurse auf weiteres stillgelegt.

  • Der Kilians-Chor Nierstein setzt seine Chorproben zunächst aus.

  • Frühlingserwachen der Winzer vom Roten Hang am 5. April ist abgesagt.

  • Inthronisierung der Niersteiner Weinkönigin am 4. April. Der Verkehrsverein Nierstein arbeitet bereits an alternativen Möglichkeiten.

  • Erzählcafe der AWO am 1. April

  • Frauenfrühstück der AWO am 28. März

Oppenheim

(weiterer Artikel)

  • Eröffnung des Platzes am Röhrenbrunnen am 20. März

  • Aktion „Sauberes Wäldchen“ am 21. März

  • Stabaus am 22. März

  • Oppenheimer Frühling am 28. und 29. März

  • Keller-Revue am 28. März

  • Jahreskonzerte Posaunenchor Dienheim / Stadtkapelle Oppenheim am 28. März in Dienheim und am 4. April in Oppenheim / Emondshalle

  • Jubiläumsfeier "10 Jahre Oppenheimer Tafel" im Steckler's Rheinrestaurant am 18. April

  • Der städtische Beirat für Senioren und die Stadt Oppenheim sagen den Seniorentreff im Ratssaal der VG-Verwaltung Rhein-Selz am 17. März und am 21. April 2020 ab.

  • Schlemmerwanderung am 19. April 2020.

  • Einwohnerversammlung zum Thema Hallenbad am 24.03.2020.

  • LandMENSCHEN Netzwerktreff geplant für Sonntag 15.03., findet nicht statt. Nachholtermin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

  • Geschichtsverein sagt Mitgliederversammlung am 20. März ab. Neue Einladung folgt zu gegebener Zeit.

  • Führungen im Kellerlabyrinth sind bis zum 31. März abgesagt durch die Tourismus GmbH.

  • Frühlingsfest der Weinbruderschaft Rheinhessen am 2. Mai wird verlegt. Termin wird zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

  • Trauerwandern, organisiert vom Ökumenische Hospizarbeit Rhein-Selz e.V., in Oppenheim am 4. April, Gedenkgottesdienst am 20. März und Mitgliederversammlung am 26. März

  • Alle Veranstaltungen des DLR bis Ende April inkl. Traditioneller Gartenmarkt.

  • Seniorentreff am 21. April in der VG

  • Dienstagswanderer machen zunächst keine gemeinsamen Wanderungen

  • RheinRadeln wurde verlegt auf den 27. September

Undenheim

  • Undenheimer Frühlingsmarkt

  • 14. Chorfestival vom 13. bis 15. März

  • Frauenbasar am 20. März

Dienheim

  • Stabausumzug am 22. März

Guntersblum

  • 13.03.2020: Konzert im Museumskeller

  • 14.03.2020: Dreck-weg-Tag der Ortsgemeinde

  • 21. und 22.03.2020: Theater Vino Spendable im DGH - Es Rhoihesseschlössje am Wörthersee (hier wird nach einem Ersatztermin gesucht – Infos folgen)

  • 21.03.2020: Konzert Classic Affairs, Jazzclub Rheinhessen im Rathauskeller

  • 28.03.2020: 50-Jahr-Feier der Landfrauen Guntersblum und das Theaterstück ‚Bauer sucht Sau‘ im DGH (hier wird nach einem Ersatztermin gesucht, Infos folgen)

  • Stabausumzug am 28. März.

  • Bücherei ist ab sofort geschlossen, da die räumliche Enge und Desinfektion an Büchern und Spielen leider nicht gewährleistet werden kann.

  • Konzertabsage für den 14. März im Museum: Yannick Monot und Helt Oncale.

  • Das Museum bleibt am 15. März geschlossen.

  • Leininger Markt am 25. und 26. April.

  • Frühjahr-Sommer-Abgabebasar am 24. April

  • Frühlingsmarkt des Heimat und Kulturvereins am 5. April

  • Landfrauenverein sagt Jubiläumsveranstaltung mit Theateraufführung am 28. März ab

  • Jugendkonzert des Musikvereins St. Julianen am 5. April wurde abgesagt

  • Marktfrühstück im April und Mai wird abgesagt

  • Kinder-Kleiderbasar am 25. April wurde abgesagt

  • Kulturverein Guntersblum sagt „Bees Denäwe“ am 24. April ab

Hillesheim

  • Stabausumzug am 22. März wird abgesagt.

Dexheim

  • Kultur auf dem Hof hat alle Events bis zunächst Ende März abgesagt.

  • Einwohnerversammlung am 12. März

  • Frühlingsfest 20. bis 22. März

Friesenheim

  • Heiter-besinnlicher Nachmittag „Fastenzeit mit Lied und Gesang“ am 18. März in Friesenheim

Uelversheim

  • Kindernusical des Gesangsverein am 21. März

Mommenheim

  • Theateraufführungen „Hoch soll er leben“ am 28. und 29. März vom Gesangsverein Liederkranz

  • Dreck-weg-Tag am 4. April findet nicht statt

Dalheim

  • Dreck-weg-Tag am 4. April findet nicht statt

Logo