Verkaufsoffener Sonntag am 22. Mai - Den Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz erleben und gleichzeitig einkaufen

Die Besucher:innen können sich in den Läden auf viele Attraktionen freuen.

Verkaufsoffener Sonntag am 22. Mai - Den Rheinland-Pfalz-Tag in Mainz erleben und gleichzeitig einkaufen

Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz freut sich auf den 22. Mai 2022 und begrüßt die Aktion der Einzelhändler:innen:

„Der Rheinland-Pfalz-Tag ist in diesem Jahr ein besonderes Ereignis und viele Menschen aus dem ganzen Bundesland und sicher auch aus anderen angrenzenden Regionen werden in unsere Stadt kommen. Sie können unser ‚Mainzgefühl‘ erleben und erfahren, wie attraktiv und vielfältig Mainz ist. Dazu gehört ganz sicher auch unser Einzelhandel. Ich finde es toll, dass die Geschäfte am 22. Mai 2022 von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr öffnen, sich präsentieren und ihre Waren und Angebote zeigen“, so Matz.

Die Corona-Pandemie habe dem Einzelhandel schwer zugesetzt. Umso wichtiger sei, dass man jede Gelegenheit nutze, damit die Menschen in die Läden kommen. „Unsere Einzelhändler:innen haben viel zu bieten und sorgen mit ihren Angeboten und ihrem Engagement dafür, dass unsere Innenstadt attraktiv, abwechslungsreich und lebendig ist. Nach den extrem schwierigen letzten zwei Jahren ist es wichtig, dem Einzelhandel zu helfen. Ich appelliere an alle Bürger:innen, unseren lokalen Handel weiter zu unterstützen. Kommen Sie am 22. Mai 2022 in die Innenstadt und besuchen unsere Geschäfte. Es lohnt sich“, sagt Manuela Matz.

Die Besucher:innen können sich in den Läden auf viele Attraktionen freuen. So werden etwa Weinverkostungen angeboten, es gibt Rabattaktionen, Neuheiten werden präsentiert und die Römerpassage ist Teil des Festumzugs. Auch wird es von Seiten der Mainzer Mobilität ein besonderes Aktionsangebot für den ÖPNV geben: zum Rheinland-Pfalz-Tag zahlt man für 1 Tag und kann dann mit dem Ticket drei volle Tage lang fahren. Auch können die Kund:innen ihre Einkäufe in den Geschäften hinterlegen, dann weiter shoppen oder den Rheinland-Pfalz-Tag genießen und abends oder einige Tage später die Einkäufe abholen.

Annette Plachetka, Vorsitzende der Werbegemeinschaft Mainz, und Citymanagerin Sandra Klima betonen, dass sich der Einzelhandel bewusst im Rahmen des Landesfestes präsentieren und zeigen wolle, wie attraktiv und abwechslungsreich das Einkaufen in Mainz ist. „Wir hoffen, dass viele Besucher:innen unsere Angebote annehmen, die Geschäfte besuchen und ein tolles Shoppingerlebnis haben“, so Plachetka und Klima.

Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz betont: „Ich freue mich sehr auf den Rheinland-Pfalz-Tag und den verkaufsoffenen Sonntag und hoffe, dass auch das Wetter mitspielt. Ich danke der Werbegemeinschaft und Mainz Citymanagement für die Organisation und auch für die hervorragende und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Wir alle wollen das Beste für die Einkaufsstadt Mainz. Gerade deshalb ist es wichtig, an einem Strang zu ziehen. Und genau das tun wir“, so Matz.

Logo