Stilles Örtchen für Wanderer in Guntersblum

Die Wandersaison kann starten, Guntersblum ist gerüstet.

Stilles Örtchen für Wanderer in Guntersblum

Neben dem Römerturm, angrenzend an den Lutherweg und Rheinterrassenweg, steht seit einigen Tagen ein mit Holz verkleidetes Häuschen.

Hierbei handelt es sich um eine barrierefreie Toilette, die dem Wanderer auf dem Rheinterrassen- und Lutherweg und dem Besucher des Römerturms das „Austreten“ ermöglichen soll. Zudem sind, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, die Hinterlassenschaften in der Toilette kompostierbar.

Verantwortlich hierfür zeichnet der Rhein-Selz Tourismus e. V., welcher dank LEADER-Bezuschussung und Unterstützung durch die Ortsgemeinde Guntersblum, die IG Vin-Novative sowie den Verkehrsverein Guntersblum dieses Projekt nach ca. zweijähriger Planungszeit erfolgreich abschließen konnte.

Nun kann die Wandersaison beginnen, Guntersblum ist gerüstet.

Bleibt nur noch zu hoffen, dass die Toilette in diesem guten Zustand bleibt und nicht, wie leider so oft im öffentlichen Bereich, dem Vandalismus zum Opfer fällt.

Logo