Geschafft - Turnverein Nierstein Futsal spielt um den Aufstieg in die Bundesliga

Überlegener Sieg gegen Post SV Trier.

Geschafft - Turnverein Nierstein Futsal spielt um den Aufstieg in die Bundesliga

Verfasst von Norbert Schweger

Die Futsal Spieler des TV Nierstein haben es geschafft. Nach einem souveränem und überlegenem 15:5 Erfolg gegen den Post SV Trier steht die Mannschaft um Ivan Gavran in der Relegation um den Bundesliga Aufstieg.

Dabei sah es am Anfang gar nicht so gut aus. Das Spiel war doch etwas intensiver als zunächst angenommen. Der TV konnte nur fünf gesunde Feldspieler ins Spiel schicken. Darunter auch Ivan, der diese Saison noch gar nicht gespielt hat. Doch nach nur sechs Minuten stand es bereits 3:0 für unser Team. Und so ging es auch munter weiter. Zur Pause war klar: Das mit dem einen fehlenden Punkt ist heute kein Thema. 8:2 lagen die Niersteiner zu diesem Zeitpunkt in Front. Und so ging das muntere Tore schießen nach der Pause auch weiter. Jeder durfte sich in die Torschützenliste eintragen. Hrkovac traf insgesamt 6 mal, Esegovic und Condric je 3 mal Raha und Gavran (Ivan) je einmal sowie ein Eigentor.

Der TVN hofft, dass die verletzten und verhinderten Spieler für die Aufstiegsspiele wieder fit sind, sonst könnte es gegen St. Pauli und Bretzenheim eng werden.

Logo