Kulturpreis 2022: Skulpturen zum Thema „Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit“ gesucht

Bis zum 30. April 2022 können die Bewerbungen bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen eingereicht werden.

Kulturpreis 2022: Skulpturen zum Thema „Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit“ gesucht

Die Themen „Umwelt, Klima und Nachhaltigkeit“ sind medial präsent und in aller Munde – so dreht sich auch beim Kulturpreis 2022 der Stiftung „Kultur im Landkreis“ Mainz-Bingen alles um diese zukunftsrelevanten Aspekte. Gesucht sind Skulpturen, die diese Herausforderungen in kreativer Weise umsetzen.

Dabei gibt es keine Vorgaben, welches Material zu verwenden ist. Die Maße der Skulptur sollten sich jedoch so gestalten, dass diese transportfähig ist und auch ausgestellt werden kann. Zur Teilnahme sind alle Künstlerinnen und Künstler aufgerufen, die im Landkreis geboren, aufgewachsen, wohnhaft sind oder dort ihr Atelier haben oder arbeiten. Die Teilnahme ist mit maximal einem Kunstwerk möglich. Im Rahmen der Kulturpreisverleihung 2022 werden die Werke präsentiert und anschließend gekürt. Eine Jury aus Experten wird diese beurteilen sowie die entsprechenden Platzierungen vornehmen.

Der Kulturpreis ist mit insgesamt 3000 Euro dotiert und gliedert sich wie folgt: erster Preis 1500 Euro, zweiter Preis 1000 Euro, dritter Preis 500 Euro. Bis zum 30. April 2022 können die Bewerbungen bei der Kreisverwaltung Mainz-Bingen eingereicht werden.

Der Ausschreibungstext sowie der miteinzureichende Teilnahmebogen sind auf der Homepage der Kreisverwaltung Mainz-Bingen in der Rubrik „Leben im Landkreis“ unter dem Schlagwort „Kultur“ zu finden. Nähere Informationen gibt es bei Valerie Reiter und Michael Roth im Kulturbüro des Landkreises Mainz-Bingen, telefonisch unter 06132/787-1013 oder per E-Mail an kultur@mainz-bingen.de.

Logo