St. Albansfest Bodenheim: Jugendliche werfen Eier auf Band und beschädigen Technik

Polizei bittet um Hinweise.

St. Albansfest Bodenheim:  Jugendliche werfen Eier auf Band und beschädigen Technik

Am 06.06.2022, gegen 22:45 Uhr, kam es auf dem St. Albansfest in Bodenheim zu einer Sachbeschädigung durch eierwerfende Jugendliche.

Eine Gruppe Jugendlicher im Alter von circa 13 Jahren, die sich während einer Musikveranstaltung auf dem St. Albansfest direkt vor der dortigen Bühne aufhielten, warfen mehrere Eier in Richtung der Band. Es wurde hierbei die Kleidung eines Bandmitglieds getroffen. Weiterhin landeten auch Eier auf dem Bass-Verstärker, der kurz darauf einen Kurzschluss erlitt und nicht mehr funktionstüchtig war.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1000 Euro.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den eierwerfenden Jugendlichen geben können, sich bei der Polizei in Oppenheim, Tel. 06133-933-0 zu melden.

Logo