L 425 (Gaustraße) in Selzen in Winterferien voll gesperrt

Dauerhafte Engstellensignalisierung wird in Winterferien in Selzen baulich umgesetzt.

L 425 (Gaustraße) in Selzen in Winterferien voll gesperrt

Der Landesbetrieb Mobilität (LBM) Worms teilt mit, dass die L 425 (Gaustraße) in Selzen zwischen Kaiserstraße und Kirchstraße voraussichtlich ab Montag, 21. Februar bis Samstag, 26. Februar 2022 wegen Signal- und Tiefbauarbeiten für den Verkehr voll gesperrt ist. Die Umleitung des Durchgangsverkehrs der L 425 erfolgt ab Mommenheim über die K 34 nach Zornheim, die K 35 über Wahlheimerhof/Hahnheim und die L 432 bei Köngernheim und zurück. Der Fußgänger- und Radverkehr in Selzen wird innerörtlich umgeleitet. Aus bautechnischen Gründen ist eine Vollsperrung der Gaustraße unumgänglich.

Zur Verbesserung der Verkehrsqualität wird im Engstellenbereich der L 425 (Gaustraße) in Selzen zwischen den Einmündungen Weyerstraße/Kaiserstraße und Kirchstraße/Eichgasse die bisherige Regelung mit Baustellenampel durch Einbau einer festen Anlage dauerhaft ersetzt. Die neue Anlage wird somit ab Aschermittwoch, 02. März 2022, dem Beginn der geplanten Vollsperrung der B 420 (Pestalozzistraße) in Nierstein, in Betrieb sein.

Die Betriebszeiten in Abstimmung mit Gemeinde, Verbandsgemeinde und Polizei sind derzeit festgelegt auf:

Montag bis Sonntag: durchgängig von 0:00 Uhr bis 24:00 Uhr.

Die Schaltzeiten werden nach den Erfahrungen der ersten Tage vor Ort noch angepasst.

Logo