Zuschuss des Landes für inklusiv-sozialintegrative Arbeit an den Grundschulen Nierstein und Dienheim

VG Rhein-Selz erhält finanzielle Unterstützung.

Zuschuss des Landes für inklusiv-sozialintegrative Arbeit an den Grundschulen Nierstein und Dienheim

Auch in diesem Jahr unterstützt das Land Rheinland-Pfalz die Verbandsgemeinde Rhein-Selz wieder bei der Wahrnehmung inklusiv-sozialintegrativer Aufgaben in den Grundschulen.

„Mit der Summe von 11.615,30 € können wir die beiden Grundschulen Nierstein und Dienheim, die Schwerpunktschulen sind, finanziell unterstützen“, erläutern Bürgermeister Klaus Penzer und die zuständige Beigeordnete Jutta Hoff.

So sei beispielsweise im letzten Jahr mit diesen Mitteln in Dienheim eine FSJ-Kraft finanziert worden, die sich speziell um die Kinder mit Unterstützungsbedarf kümmert.

Logo