Gefährdung des Straßenverkehrs Lörzweiler/Nackenheim

Polizei bittet Zeugen sich zu melden.

Gefährdung des Straßenverkehrs Lörzweiler/Nackenheim

Am Montag, den 31.01.2022, gegen 09:00 Uhr, fiel die 70-jährige Fahrzeugführerin eines weißen PKW zwischen Lörzweiler und Nackenheim durch ihre unsichere Fahrweise auf, indem sie unter anderem mehrfach die Fahrstreifenbegrenzung überfuhr und somit auf die Gegenfahrbahn geriet.

Nach Hinweisen von Zeugen sei ihr dabei in einem Fall ein weißer Transporter entgegengekommen, der die Kreisstraße 34 von Nackenheim in Richtung Lörzweiler befahren habe. Ob dieser durch die Fahrweise gefährdet wurde, ist derzeit noch unbekannt.

Gegen die Fahrerin wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet, eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Zeugen, insbesondere der/die noch unbekannte Fahrer/-in des weißen Transporters, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06133/9330 oder per E-Mail (pioppenheim@polizei.rlp.de) bei der Polizeiinspektion Oppenheim zu melden.

Logo