Zensus: Interviewer gesucht – Geänderte Servicezeiten

In diesem Jahr steht der bundesweite Zensus an. Dafür sucht der Landkreis Mainz-Bingen weiterhin Interviewerinnen und Interviewer – die sogenannten Erhebungsbeauftragten.

Zensus: Interviewer gesucht – Geänderte Servicezeiten

Wer Interesse an einer solchen Tätigkeit hat, kann sich an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Erhebungsstelle wenden. Diese ist in der Kreisverwaltung angesiedelt, die in diesem Zusammenhang auf ihre kürzlich angepassten Servicezeiten hinweist.

Die Interviewerinnen und Interviewer sollen Haushaltsbefragungen in Stichproben durchführen, darauf werden sie ab März in Schulungen vorbereitet. Das Ziel: Mithilfe der anonymisiert erhobenen Daten, wie zum Beispiel der Einwohnerzahl des Kreises, soll eine Grundlage für amtliche Statistiken geschaffen werden.

Beim Zensus handelt es sich um eine registergestützte Erhebung, mit der Bevölkerungs-, Gebäude-, und Wohndaten gewonnen werden. Die Servicezeiten der Erhebungsstelle sind: Montag - Freitag von 9 bis 12 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag von 14 bis 15.30 Uhr.

Erreichbar sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zensus-Erhebungsstelle telefonisch unter der Nummer 06132/787-8000 oder per E-Mail an Zensus.Info@mainz-bingen.de.

Logo