Niersteiner Kultur- und Weinbotschafterin Barbara Reif bietet drei Veranstaltungen im April an

Anmeldung ab sofort möglich.

Niersteiner Kultur- und Weinbotschafterin Barbara Reif bietet drei Veranstaltungen im April an

Mittwoch, 13.04.2022, 18 Uhr: Der Jugendstil in Nierstein

Nach einer Einführung in den Jugendstil entdecken die Teilnehmer mit Barbara Reif den Jugendstil in all seinen Facetten, als Nierstein zum Großherzogtum Hessen gehörte. In Nierstein sind noch komplette Gebäude und sogar „Arbeiter-Quartiere“ erhalten. Vor allem die damaligen Infrastrukturbauten des Großherzogs wie Elektrizitätswerk, Wasserwerk und Kinderschule erfreuen jeden Jugendstilliebhaber. Besonders eindrucksvoll wird es in Privatbauten, wie bspw. Weingütern, in denen der Jugendstil erhalten ist. Die Teilnahmekosten betragen 8 €/Person. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Teilnahmevoraussetzung: vollständig geimpft/geboostert oder genesen (bitte Nachweis mitbringen). Die Corona-Richtlinien werden eingehalten. Treffpunkt und Details gibt es nach Anmeldung über barbara.reif@kwb-rheinhessen.de oder 0176 456 429 22.

Mittwoch, 20.04.2022, 18 Uhr: Vom Knebelschen Hof zum MP5

Am Mittwoch, 20.04.2022, um 18 Uhr, erkunden die Teilnehmer die Geschichte des Knebelschen Hofes in Nierstein. Im Haupthaus gehen sie über uralte (Grabstein-) Stufen in eine ehemalige mittelalterliche Gefängniszelle und entdecken den Zugang zu den unterirdischen Gängen in Nierstein. Gezeigt werden auch im Keller gefundene Kugel- und Rahmtöpfe des 16. Jahrhunderts. Im Hof gibt es eine der ältesten Eiben in Rheinhessen zu bestaunen, sowie die Wölbung der ehemaligen Hauskapelle. Den Abschluss bilden die großen Kelleranlagen, in denen eine kleine Weinprobe alter und neuer Weine das Programm abrundet. Anmeldung erforderlich bei Barbara Reif, Kultur- und Weinbotschafterin über barbara.reif@kwb-rheinhessen. Teilnahmevoraussetzung: vollständig geimpft/geboostert oder genesen (bitte Nachweis mitbringen). Die Corona-Richtlinien werden eingehalten. Kosten: 15 € inklusive kleiner Weinprobe. Der Treffpunkt wird nach Anmeldung mitgeteilt.

Samstag, 23.4.2022, und Sonntag, 24.4.2022, jeweils 15:00 Uhr:
DWI WeinWanderWochenende: Gratwanderung Roter Hang

Die ca. 2-stündige Wanderung führt mit der Niersteiner Kultur- und Weinbotschafterin Barbara Reif durch den Roten Hang und bietet den Wanderern herrliche Ausblicke auf den Rhein. Auf der Route gibt es interessante Informationen zur besonderen Geologie des Roten Hanges, zur Landschaft und dem Weinbau sowie den jahrzeitlichen Arbeiten im Weinberg. Als krönender Abschluss werden drei Weine vom Roten Hang verkostet, kommentiert von einem der Roten Hang Winzer. Die Veranstaltung beginnt um 15.00 Uhr. Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. Kosten € 15,00/Person inklusive Weinprobe.

Teilnahmevoraussetzung: vollständig geimpft/geboostert oder genesen (bitte Nachweis mitbringen). Die Corona-Richtlinien werden eingehalten. Treffpunkt und weitere Infos über: info@roter-hang.de oder info@wein-begegnet-kultur.de

Logo