Jetzt die besten Plätze für die Wormser Weinmesse sichern

Weingüter aus Worms und der Region können sich ab sofort für einen der begehrten Standplätze auf der Wormser Weinmesse bewerben.

Jetzt die besten Plätze für die Wormser Weinmesse sichern

Wie schon in den letzten Jahren, startet die Anmeldung für die nächste Wormser Weinmesse am 5. und 6. November wieder bereits im Frühjahr. Weingüter aus Worms und der Region, die sich auf der beliebten Messe im Wormser Tagungszentrum einem interessierten Publikum präsentieren möchten, können ab sofort ihre Bewerbung für einen der begehrten Standplätze einschicken.

Die Teilnahmebedingungen und das Anmeldeformular können beim Team des WORMSERS, E-Mail wnmssds-wrmsrd, Telefon 06241-2000-456, angefordert oder unter www.wormser-weinmesse.de direkt heruntergeladen werden. Die Anmeldung ist bis zum 30. Juni möglich.

Nach der corona-bedingten Pause 2020 feierte auch die Wormser Weinmesse im letzten Jahr ein kleines „Comeback“. 23 Weingüter aus Worms und dem angrenzenden Umland boten ihre neuesten Weine zum Probieren und Kaufen an. Auch in diesem Jahr planen die Verantwortlichen des WORMSER wieder mit der beliebten Veranstaltung am ersten Novemberwochenende.

Weininteressierte können im Wormser Tagungszentrum im persönlichen Gespräch mit Winzerinnen und Winzern mehr über Herstellungsprozesse oder besondere Philosophien hinter den Weinen lernen. Für die Weingüter bietet die Wormser Weinmesse also die ideale Möglichkeit, um sich und ihre Tropfen einem fachkundigen Publikum zu präsentieren. Bis zur Veranstaltung wird die Corona-Situation seitens der Verantwortlichen natürlich im Auge behalten und nach den dann gültigen Verordnungen ausgerichtet.

Logo