Erste Gratwanderung im Roten Hang am 10. April

290 Millionen Jahre in Hand und Glas.

Erste Gratwanderung im Roten Hang am 10. April

Am kommenden Sonntag, 10. April, starten die Kultur- und Weinbotschafter Rheinhessen (KWB) erstmalig in diesem Jahr mit der traditionellen Niersteiner „Gratwanderung im Roten Hang“.

Unter dem Motto „290 Millionen Jahre in Hand und Glas“ können Neugierige sowie Wein- und Wanderbegeisterte Interessantes zur Geologie, zu Pflanzen und zum Weinbau im berühmten Niersteiner Roten Hang erfahren und erwandern.

Natürlich darf eine kleine Weinprobe eines Partner-Weinguts „Wein vom Roten Hang e.V.“ im Anschluss nicht fehlen. Bei dieser ersten Gratwanderung im Jahr gibt das Weingut Philipp Wedekind eine Kostprobe aus dieser einzigartigen Weinlage.

Treffpunkt: Marktplatz Nierstein, Sonntag 10. April, 55 Uhr. Kosten: 15 €/Pers. Dauer: ca. 2 Std. Anmeldung: Gregor.Schulte@kwb-rheinhessen.de / Tel. 06133 5737666

Logo